Andreas Caspar
Dipl. Sozialpädagoge | Dipl. Religionspädagoge Systemischer Berater | Supervisor (DGSF)
Supervision BeratungCoaching

Vita

Als systemischer Supervisor und Berater sehe ich die Menschen als Teil ihrer sozialen Umgebungen und Beziehungen. Diese Systeme sind stetig in Bewegung und interagieren miteinander, um ein Gleichgewicht herzustellen.

Kommt es zu einem Ungleichgewicht, treten Probleme auf und Konflikte entstehen. Manchmal sind diese mit den vertrauten und erlernten Handlungsmustern und Konfliktlösungsstrategien nicht zu bewältigen. Dieses aufzudecken und bei der Entwicklung neuer Wege und Möglichkeiten zu unterstützen betrachte ich als eine meiner Kernaufgaben als Berater.

Dabei sehe ich die Ratsuchenden als Experten für ihr System und ihre Ressourcen, sowie Fähigkeiten. Sie selbst bestimmen, welche Wege erkundet werden und in welcher Geschwindigkeit und Intensität dabei vorgegangen wird. Ich verstehe mich als den zugewandten Begleiter, der die richtigen Fragen stellt, um bei meinem Gegenüber eigene Prozesse zu initiieren und selbstbestimmte Veränderungen in Handeln und Haltung zu erzielen.

Fort- und Weiterbildungen

2015 – 2017
Systemische Supervision, Coaching und Organisationsberatung
(DGSF) Praxis Institut für Systemische Beratung Nord, Hannover
2010 – 2012
Systemisches Arbeiten in Sozialarbeit, Pädagogik, Beratung und Therapie
(DGSF) Praxis Institut für Systemische Beratung Nord, Hannover
2007 – 2008
Trauma, Traumafolgen, Traumapädagogik Stephansstift, Hannover

Beruflicher Werdegang

2005 – jetzt
Stationäre Jugendhilfe
Stephansstift Ev. Jugendhilfe gGmbH, Hannover
Betreuung von schwer erziehbaren / auffälligen Kindern und Jugendlichen in unterschiedlichsten Kontexten mit den Schwerpunkten:
  • Sozialpädagogische Wohngruppen, Therapeutische Wohngruppen, Ambulante Hilfen
  • Basismitarbeit, Teamleitung, Konzeptionsentwicklung, Coaching
  • Traumapädagogik, Erlebnispädagogik, Intervention bei Motivationslosigkeit, Delinquenz, Aggression, Arbeit mit jungen Flüchtlingen
2004 – 2004
Betreutes Jugendwohnen
Kinder- und Jugendheim Waldhof, Barsinghausen
2000 – 2002
Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
Evangelische Fachhochschule, Hannover
1997 – 2000
Studium der Religionspädagogik/ Diakonie
Evangelische Fachhochschule, Hannover
1996 – 1997
Zivildienst
Heimstatt Röderhof, Grasdorf
Pflege und Betreuung von mehrfach schwerbehinderten Erwachsenen